Herzlich willkommen in unserer Imkerei am Steinberg

im Landkreis Goslar,

der Weltkulturerbestadt

am Nordrand des Harzes

in Niedersachsen

Mit dieser Internetpräsenz wollen wir Ihnen unsere Imkerei vorstellen. 

Neben der herkömmlichen möchten wir Ihnen eine völlig neue Betriebsweise mit dem Schwenkarm-Beutenbock zeigen, die eine enorme Zeit- und Arbeitsersparnis ermöglicht. Dadurch können sich auch all diejenigen Bienen halten, die sonst eigentlich gar keine Zeit dafür hätten oder auf Grund körperlicher Verfassung dazu gar nicht (mehr) in der Lage sind oder sich nicht so intensiv in das Spezialgebiet Bienenhaltung hineinarbeiten wollen. Das würde es auch ermöglichen, sofort ohne jegliche Kenntnisse von der Imkerei mit der Bienenhaltung zu beginnen. Das restliche nötige Wissen dazu ist schnell gelernt und weckt dann hoffentlich das Verlangen, sich dennoch mit den "Geheimnissen" der Bienenhaltung auseinander zu setzen.

 

Seit 2016 arbeitet mein Sohn Till aktiv in unserer Imkerei mit. Dadurch  konnten wir unseren Kundenkreis und unsere Produktpalette seither deutlich erweitern. Deshalb wird neben dieser ursprünglichen Homepage, die Wissenswertes über unsere Westliche Honigbiene zeigt und erläutert, eine zweite Schiene erstellt, welche die von uns erzeugten Produkte zeigt, die  verkauft werden können. Zu diesen Produkten! 

 

Auch wenn diese Homepage bereits weit fortgeschritten ist, werden im Laufe der Zeit ständig neue Informationen, Bilder, aktuelle Erkenntnisse usw. hinzukommen und da auch die Thematik Bienen einen außerordentlich umfassenden Wissensbereich vom Imker abverlangt, werden diese Seiten wohl nie endgültig fertiggestellt sein. Auch in meinen Fortbildungskursen aufkommende Fragen, Probleme und Anregungen von außerhalb werde ich entsprechend einarbeiten.

 

Unser Immengarten

Wird bald gezeigt.

Unser Arbeitsraum

ist bis zur Decke gefliest und hat Strom und Wasseranschluss, so dass er im Umgang mit Honig optimal genutzt werden kann.

Hier ist eine Minikrananlage mit einem dreigliedrigen Schwenkarm montiert, so dass auch die schweren Honigkübel leicht in allen Ecken und Winkeln angehoben und umgesetzt werden können.

Etwas ausführlicher, mit Bildern:

 

Zur Hauptseite
Zum Anfang dieser Seite

Diese einfache Grafik  dient, etwas verkleinert, als Link zur nächsten Seite, zu ergänzenden Seiten oder am Ende der Homepage zur Hauptseite.

Diese Grafik dient z.B. als Link zum Anfang dieser Seite. 

Neues dieser Homepage liste ich auf der Seite Neuerungen / Übersicht auf. Bei erneutem Besuch sehen Sie gleich, was sich verändert hat, so dass Sie nicht immer wieder bereits Gelesenes durcharbeiten müssen.

Betriebsweise
nächste Seite